Vanessa Hinz

Kirchner: "Pause dringend notwendig" Insgesamt stehen die deutschen Damen in der Endabrechnung mit drei Saisonsiegen durch.

Das war in diesem Winter ihre beste Weltcup-Saisonplatzierung in einem Einzelrennen. Bei der WM hatte sie Rang 13 im.

Platz) sicherte. Vanessa Hinz (3 Fehler) wurde 23., Karolin Horchler (3 Fehler) kam als 26. ins Ziel. Damit beenden die.

Zu ihnen zählen die Schwedin Magdalena Forsberg sowie die Deutschen Kati Wilhelm, Evi Sachenbacher-Stehle, Denise Herrmann.

Die WM war ein richtiger Push", sagte Verfolgungs-Vizeweltmeisterin Herrmann in der "ARD". Vanessa Hinz sah es ähnlich: "Die.

In Martin Fourcade und Kaisa Mäkäräinen beenden zwei herausragende Biathleten ihre Karrieren. Vor leeren Rängen. Der.

Franziska Preuß wurde mit fünf Fehlern Neunte und Herrmann mit acht Fehlern 16. Vanessa Hinz und Karolin Horchler schossen.

"Hinten raus haben wir uns in geballter Teamstärke präsentiert. Die WM war ein richtiger Push", sagte.

Das war in diesem Winter ihre beste Weltcup-Saisonplatzierung in einem Einzelrennen. Bei der WM hatte sie Rang 13 im.

Im finnischen Winter blüht Vanessa Hinz gern auf: In der 15 000-Einwohner-Stadt holte sie 2015 mit der Staffel ihr erstes.

Beim Weltcup im tschechischen Nove Mesto liefen die WM-Zweiten Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise.

Franziska Preuß wurde mit fünf Fehlern Neunte und Herrmann mit acht Fehlern 16. Vanessa Hinz und Karolin Horchler schossen.

In unserem Telegramm erhalten Sie alle aktuellen News zum Biathlon-Weltcup 2019/20 sowie zur Biathlon-WM 2020 in Antholz.

Ganz starker Auftritt der deutschen Biathlon-Frauen beim Sprint in Kontiolahti. Denise Herrmann gewinnt in einem sehr.

Nach einem Vorbereitungslehrgang in der Höhe von Ridnaun reisten fünf Herren und fünf Damen nach Antholz. Die Weltmeisterin.

Die Weltmeisterin Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Franziska Preuß hatten sich qualifiziert; Karolin Horchler und Janina.

Biathlon-WM: Vanessa Hinz gewinnt Silber im Einzel | SPORTextra - ZDFDie WM war ein richtiger Push", sagte Verfolgungs-Vizeweltmeisterin Herrmann im Ersten. Vanessa Hinz sah es ähnlich: "Die WM.